Seite empfehlen:

Frühlingserwachen

Wenn die Tage wieder länger werden und die ersten Knospen sich zeigen, beginnt auch wieder die Reisezeit für Busunternehmen. Wir haben Ihnen zwei blumige Ausflugstipps für die Ihren Saisonstart zusammengestellt.

 

Leuchtenburger Frühlingszauber

Duftende und blühende Freuden in jedem Raum und jedem Burgwinkel, denn: Die Leuchtenburg erwacht aus dem Winterschlaf und wird vom 20. März bis 7. April 2019 auf 10.000 Quadratmetern farbenfroh dekoriert. Schon seit Langem hat Burggärtnerin Kerstin verschiedenste dekorative Elemente gesammelt. Die Gäste können sich an der liebevoll gestalteten Burganlage erfreuen: Aus alten Tonkrügen wachsen Stiefmütterchen, Tulpen ranken sich um historische Museumsstücke, Narzissen liebkosen alte Burgsteine.

Saisonstart im egapark Erfurt

Der Erfurter egapark ist immer eine Reise wert. In Frühjahr erblühen tausende Blumenzwiebel im "Garten Thüringens". Im Japanischen Garten beeindruckt die Kirschblüte. Zahlreiche Schau- und Themengärten, Planzenschauhäuser zu den unterschiedlichsten Klima- und Vegetationszonen, Ausscihtturm, Sternwarte und zahlreiche gastronomische Einrichtungen. BesonderesHighlights sind Europas größtes ornamental bepflanztes Blumenbeet und das einziartige Deutsche Gartenbaumuseum.

Japanischer Garten Bad Langensalza

Mit der Kirschblüte startet auch die Saison im Japanischen Garten in Bad Langensalza. Das Kirschblütenfest findet 2019 am 14. April statt. Dann folgt die Azaleenblüte. In Bad Langensalza gibt es noch zahlreiche weitere Gärten, die sich auch in Verbindung mit einer Führung durch die mittelalterliche Altstadt gut erkunden lassen.

Auch bis zum Baumkronenpfad im Hainich sind es nur 12 km.

Kommentare

Luther to go

Luther to go

Das digitale Erlebnis Lutherweg - mit Karten, Höhenprofilen, Tourenplaner und allen wichtigen Ausflugszielen am Weg . mehr

Bauhaus100 - Aus Thüringen in die Welt

Bauhaus100 - Aus Thüringen in die Welt

Informationen zu Angeboten im Bauhausjahr 2019 mehr